StadtLandHund • Bewegende Erlebnistouren für Menschen mit Hund (aber auch ohne)

StadtLandHunderunde

StadtLandHunderunde - wir laufen für den guten Zweck!

Mit der StadtLandHunderunde veranstalten wir für und mit Euch unregelmäßig kostenlose Hundewandertouren durch Wiesbaden, Rheingau und Taunus. Willkommen sind alle, die Spaß am Wandern mit vielen Hunden & Freude am Entdecken unseres schönen Fleckchens Erde an Rhein und Main haben - mit oder ohne Hund!

Die Termine findet Ihr in unserem Kalender

... und in den Events

Und da geteilte Freude doppelte Freude ist, möchten wir auch jene die mit einbeziehen, denen es nicht so gut geht und sammeln bei jeder Hunderunde Spenden, die einem Tierschutzprojekt zu Gute kommen. Dies alles ist aber nur möglich, weil so viele von Euch beim Hundewandern dabei sind und dies kräftig unterstützen: mit Eurer Teilnahme, Eurem Enthusiasmus und nicht zuletzt Eurer freiwilligen finanziellen Unterstützung! Deshalb an dieser Stelle Euch allen für alle gelaufenen Wanderungen mit Hund und die, die noch kommen, unseren herzlichen Dank!!

Spielregeln

für die Teilnahme an der StadtLandHunderunde und Antworten auf all Eure Fragen

S

wie SPASS und Freude an und mit Hunden zu Wandern sowie der Austausch mit ihren Frauchen & Herrchen waren die Idee die StadtLandHunderunde ins Leben zu rufen.

Weiterlesen

StadtLandHund zu gründen und verschiedene Unternehmungen für Interessierte anzubieten. Unsere Freizeitangebote mit Hund dienen der Zerstreuung, der Entspannung, aber auch der Anregung. JEDER Teilnehmer trägt dazu bei, die Ausflüge für Mensch und Hund angenehm, erholsam und bereichernd zu gestalten. Gegenseitige Rücksicht wird daher vorausgesetzt, dazu gehören unter anderem:

  • das Anleinen Eurer Hunde sowohl am Treffpunkt als auch z.B. in wildreichem Gebiet oder bei sozialer Unverträglichkeit
  • die fachgerechte Entsorgung der „großen Geschäfte“ Eurer Lakritznasen
  • das Warten an Wegekreuzungen bei größerer Teilnehmerzahl
  • die Orientierung am langsamsten Zwei- bzw. Vierbeiner
  • und Alles, was das Miteinander in einer Gruppe angenehm macht.

Wir wollen keine Rekorde aufstellen was Zeit und Quantität betrifft. Die Qualität unserer Vorhaben ist entscheidend: Der Weg ist das Ziel! Bei Unsicherheiten einfach fragen!

T

 

TASCHENTÜCHER sollten in keinem Rucksack fehlen.

Weiterlesen

Ebenso wenig wie Fotoapparat oder Digitalkamera, ein Fernglas, vielleicht ein Kompass, die Ersatzleine mit Halsband, eine Kopie der gültigen Tierhalterhaftpflichtversicherung, evtl. eine Taschenlampe und und und. Eben alles, was reinpasst und, was Ihr so unterwegs benötigt. Ein wenig Kleingeld für eine spontane Einkehr zwischendurch oder nach der Wanderung kann auch nie schaden.

A

 

ANREISE mit Bus, Bahn, Auto oder zu Fuß.

Weiterlesen

Damit die Anreise für Euch und Euren Hund weder stressig noch unangenehm wird, beachtet bitte die Beförderungsbedingungen der öffentlichen Verkehrsmittel (z.B. Leinen-/Maulkorbpflicht?) bzw. sichert Euren felligen Freund im Auto durch ein Trenngitter oder mit einer Transportbox. Die Auswahl im Tierfachhandel ist schier endlos... Damit es im Transportmittel unterwegs keine feuchten Überraschungen gibt, empfiehlt sich vorab, trotz unserer folgenden Hundewanderung, der kurze Gassigang ums Eck. Die große Fütterung sollte ebenfalls erst nach der Rückkehr erfolgen.

D

 

DENKZETTEL gibt es nicht nur Negative!

Weiterlesen

Auch tolle Fotos als Erinnerung an ein paar Stunden Auszeit helfen im Alltag oft wieder auf die Sprünge. Wir werden unterwegs Bilder einfangen und möchten diese auch für die Homepage von StadtLandHund und zur Werbung (z.B. in Social Media Diensten) nutzen. Wer dies nicht wünscht, meldet sich bitte vor dem Start. Vielen Dank.

T

 

TROCKENe Ausflüge bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen sind uns am liebsten :)

Weiterlesen

Da wir aber hierauf keinen Einfluss haben, möchten wir an die der jeweiligen Jahreszeit angemessene, regenfeste Kleidung und festes Schuhwerk erinnern. Denkt bitte bei Bedarf an Sonnenbrille, -hut und -creme, Schal, Mütze und Handschuhe, ggfs. Kleidung zum Wechseln.

L

 

LEIDENSCHAFT fürs Ausprobieren, Draußen sein, Erforschen, Reisen, Spazierengehen, ja sogar Singen, wenn Euch danach ist, ist ausdrücklich erwünscht!

Weiterlesen

Ebenso willkommen ist Euer Interesse an Außergewöhnlichem, Geschichte, Kultur, Altem, Neuem und neu zu Entdeckendem. Für jeden ist etwas dabei und wenn Ihr doch etwas vermisst, sprecht mich bitte an.

A

 

ANHALTEN werden wir an dafür vorgesehenen Wegepunkten zum Fotografieren, Ausruhen, Schlemmen oder einfach, weil uns danach ist oder jemand ein Päuschen braucht.

Weiterlesen

N

 

NATUR ist etwas Einzigartiges. Besonderes. Wundervolles - und wir sind ein Teil davon!

Weiterlesen

Dazu gehören aber neben Pflanzen, Flüssen und Bergen ganz genauso unsere Mitmenschen (Kinder, andere Spaziergänger, Sportler u.s.w.) und die Wild- und Haustiere, die uns auf unserem Weg begegnen. Respekt gebührt einem jeden der Genannten und ein Rudel Caniden kann durchaus vom Jagdfieber ergriffen werden, auch wenn Euer Hund sonst "lammfromm" und gar nicht jagdlich motiviert ist.

D

 

DURST ist schlimmer als Heimweh, sagt man. Aber auch Hunger soll unterwegs keiner leiden. 

Weiterlesen

Napf und Wasserflasche gehören daher ebenso ins Gepäck wie ein Sandwich, heißer Tee, etwas Süßes oder wonach Euch, liebe Hundehalter, sonst noch so gelüstet. Mit sinkendem Blutzuckerspiegel wird der schönste Ausflug zur Anstrengung.
Sofern eine Vesper zwischendurch nicht ausdrücklich im Angebot enthalten ist, erfolgt die Einkehr grundsätzlich freiwillig und auf eigene Rechnung.

H

 

HUNDE sind der Grund für unser Engagement und für die Gründung von StadtLandHund.

Weiterlesen

Hunde sind der Grund und Auslöser für das, was wir da für Euch und mit Euch veranstalten! Hunde bringen uns in Bewegung, an die frische Luft, auch mal zum Schimpfen, öfter aber zum Lachen und ganz selten auch zum Weinen. Was sie uns aber immer entgegenbringen ist ihre vorbehaltlose und uneingeschränkte Liebe.
Und nicht nur uns - auch die Rüden den Hündinnen, weshalb diese während der Läufigkeit nicht teilnehmen dürfen. Das wäre der Aufregung zu viel.
Damit diese aber auch bei vierbeinigen Ausreißern nicht überhand nimmt, macht ein Anhänger mit Name und Telefonnummer so wie die Registrierung bei Tasso in jedem Falle Sinn - damit wir sie oder ihn gemeinsam ganz schnell wiederfinden.
Dass Ihr Euch als Hundehalter der Verantwortung bewusst seid, den Ihr für ein Lebewesen übernommen haben, davon gehen wir aus. Diese Verantwortung, ebenso wie die Haftung für Ihr Tier erlischt ausdrücklich nicht mit der Teilnahme an der StadtLandHunderunde. Eine gültige Haftpflichtversicherung wird für die Teilnahme vorausgesetzt und muss auf Verlangen vorgezeigt werden.

U

UNRAT lassen wir nicht einfach liegen.

Weiterlesen

Egal ob Verpackung oder die Hinterlassenschaften unserer Rudelmitglieder: Was wir unterwegs so zu entsorgen haben, nehmen wir mit - der nächste Mülleimer steht gewiss schon bereit. Auch wenn es Mitmenschen gibt, die das leider anders sehen: Wir möchten gerne an Orte kommen, wo es sauber ist und die, die nach uns dorthin gelangen sicher auch.

  • Kotbeutel stellen wir Euch bei unseren Runden gerne zur Verfügung!

N

 

NOTFÄLLE sind nicht gerade wünschenswert, aber nicht immer auszuschließen: Rangeleien zwischen den Lakritznasen oder eine Blase am Fuß ...

Weiterlesen
  • Unser StadtLandHund-Service für Euch: Lasst Euer Erste-Hilfe-Set ruhig zu Hause, denn wir sorgen während jeder Tour für die Hunde-Reiseapotheke mit Zeckenzange, Pinzette, Desinfektionsspray, Pfotenschutz und natürlich auch das Blasenpflaster für Euch, denn mit wunden Füßen lässt es sich schlecht laufen.

Denkt aber bitte an alle ggfs. für Euch und Eure Vierbeiner notwendigen Medikamente sowie den Impfausweis, den wir hoffentlich nie brauchen werden.
Allen, die mitlaufen wünschen wir eine gesundes Wohlbefinden - vor, während und auch nach der Tour!

D

 

DANKE! sagen wir schon im Vorfeld dafür, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, unsere Hinweise zu lesen und anzunehmen.

Weiterlesen

Voraussetzungen für die Teilnahme gibt es derer Drei:

  1. Das Lesen der Spielregeln sowie
  2. eine verbindliche Anmeldung - die Tour findet Ihr in den Events und
  3. festes Schuhwerk während der Tour - denn es geht auch mal querfeldein und das bei Wind & Wetter!

Wir haben jedes Mal viel Spaß dabei und freuen uns auf Eure zwei- und vierbeinige Teilnahme oder Eure Ideen für weitere außergewöhnliche Aktionen jenseits der Hundewanderwege.

Dagmar mit Camilla & Balou sowie Annette mit Lina & Scotty

Bilder unserer Hundewanderungen findet Ihr hier

Auflistung der Spendenempfänger

Shelter in Sofia von Glück für 4 Pfoten e.V.

StadtLandHunderunde am 27. August 2017

Die heutige knapp zweistündige Hunderunde mit aufregenden Erlebnissen hat nicht nur den Zwei- und Vierbeinern gefallen, sondern wird auch die Notfellchen in Sofia erfreuen.

Das Shelter wird unterstützt von Glück für 4 Pfoten e.V.

Danke an alle 5 Zwei- und 8 Vierbeiner, die dabei waren und zu dem tollen Spendenergebnis in Höhe von 57,48 Euro beigetragen haben. Das wir das Geld für Futterspenden für Sofia beim Tierschutzshop investiert haben, gab es noch ein Prämie in Höhe von 5,28 Euro obendrauf.

Private Obdachlosenhilfe Wiesbaden

StadtLandHunderunde am 26. Dezember 2016

Vier Menschen waren am 2. Weihnachtsfeiertag mit ihren sieben Hunden knapp zwei Stunden unterwegs. Nach anfänglichem Nieselregen konnten wir mit guter Laune und Lauffreude die aufregende Tour dann bei Sonnenschein abschließen.

Für die (private) Obdachlosen-Hilfe Wiesbaden

haben wir dabei *** 30 Euro *** erlaufen.

Vielen Dank an Jutta mit Emmi, Tina mit Rosa, Hüppi & Löle und Martin mit Caspar!
Auf weitere tolle Runden! Dagmar mit Balou & Camilla

Tierheim Wiesbaden

StadtLandHunderunde am 5. Juni 2016

Bei doch überraschend trockenem Wetter waren 4 Menschen mit 7 Hunden am Tag des Hundes im Ländche unterwegs.

Das abschliessende Badevergnügen musste ob des nahenden Gewitters zwar ausfallen, aber die Möppen hatten unterwegs bereits viel frisches Nass.

Für das Wiesbadener Tierheim haben wir so die Spendensumme in Höhe von 35 Euro erlaufen

Wir sagen DANKE und freuen uns schon auf die nächste Runde, voraussichtlich im August.

Tierherberge Egelsbach

StadtLandHunderunde am 25. Oktober 2015

Mit 18 Menschen und 23 Hunden ging es heut in einer 2 1/2 stündigen Runde um den Delkenheimer Golfplatz. Viele tolle Herbstfarben, (Gott sei Dank) wenig Kaninchen, aber jede Menge Spaß für 2- und 4beiner waren dabei. Und das Beste:

eine Spendensumme in Höhe von 130 Euro!!! zu Gunsten der Tierherberge Egelsbach

Klasse! & DANKE an alle Spender!!!

PCAS Ungarische Hundehilfe

Trainingsspaziergang am 27. September 2015

Der Trainingsspaziergang zu Gunsten der PCAS Ungarische Hundehilfe führt 15 Menschen und 16 Hunde durch Frauensteins Weinberge.

Bei Sonnenschein und mit einigen Übungen für Hund & Halter wurde der Sonntagnachmittag zum Erlebnis und -ganz nebenbei- eine

Spendensumme in Höhe von 81,-- Euro gesammelt!

Vielen Dank an alle, die zu diesem Ergebnis beigetragen haben!

Omihunde-Netzwerk e.V.

Flohmarkt im Hof - für den guten Zweck am 13.09.2015

Aufgrund des Erfolgs im letzten Jahr gab es auch diesen September wieder den Flohmarkt im Hof für den guten Zweck!

Und auch wenn der Wettergott nur die erste Stunde Freude an unserer Veranstaltung hatte, so haben wir doch mit jeder Menge guter Laune, viel Kaffee und leckerem Kuchen sowie einer grandiosen Kaufbereitschaft viel Gutes tun können:

275,50 Euro haben wir an das Omihunde-Netzwerk

gespendet!

Das ist bislang das absolute Rekordergebnis unserer vielen Aktionen für den guten Zweck und das spornt uns an, genaus so weiterzumachen! Ganz lieben Dank an alle, die mitmachen!!! So etwas kann man nur als Team zustande bringen ...

Kinderhospiz Bärenherz

StadtLandHunderunde am 16. August 2015

Hunde laufen für Kinder! ... Und nicht nur die sind während unserer über zweistündigen Hunderunde pudelnass geworden ;-)

Aber neben dem körperlichen Einsatz haben die unerschrockenen Teilnehmer auch noch

200 Euro für die Stiftung Bärenherz gespendet!

Die Summe wurde von Elke und mir am 19.08.2015 persönlich übergeben.

Einen herzlichen Dank an jeden einzelnen Spender und auch an Claudia Pelzer von Pelzer-photography, die unentgeltlich wunderbare Bilder im Regen für uns eingefangen hat!

Eine Aktion, die wir im nächsten Jahr sicher wiederholen werden...

Tiertafel Frankfurt

StadtLandHunderunde am 26. Juli 2015

Mit jeder Menge 'Scotch', einem angenehmen Lüftchen und vielen sonnigen Gemütern haben wir heute den Wald zwischen Wildsachsen und Bremthal erlaufen.

Die gute-Laune-Truppe hat für die Frankfurter Tiertafel einen

Spendenbetrag in Höhe von 44,-- Euro gesammelt.

Wir sagen DANKE für Eure Unterstützung!

Tierschutzverein Demmin

StadtLandHunderunde am 28. Juni 2015

Durch den Nauroder Wald sind wir heute in kleiner Gruppe, aber mit viel Aufregung und kühlem Lüftchen gelaufen.

Und die Teilnehmer haben 25 Euro
für den Tierschutzverein Demmin gespendet.

Hier bewegt derzeit ein schlimmer Fall von Tierquälerei das Leben und Arbeiten aller Ehrenamtler. Mehr zum aktuellen Fall findet Ihr auf der homepage des TSV.

Danke an alle, die gespendet haben und gute Besserung für Louis!

PCAS Hundehilfe

Trainingsspaziergang 31. Mai 2015

Der heutige Trainingsspaziergang in Wiesbaden-Auringen hat bei herrlichem Wetter, vielen aktiven Übungen und jede Menge guter Laune einen Spendenbetrag in Höhe

von 40 Euro eingebracht.

Wie immer, gehen die beim Trainingsspaziergang gesammelten Spenden an

PCAS Ungarische Hundehilfe


Wir sagen allen Mitläufern herzlichen Dank.

Ärzte gegen Tierversuche

StadtLandHunderunde am 26. April 2015

Heute ging es bei anfangs schwüler Luft durch die Weinberge Frauensteins. Dennoch haben wir uns -mit zwischenzeitlichem Bachbesuch- nicht abschrecken lassen und auch die höheren Lagen erklommen.

Der Dank dafür: ein angenehmes Lüftchen und viel Aussicht.

Für die

Spendensumme in Höhe von 25 Euro

danken wir allen zwei- und vierbeinigen Hunderundlern.

Freuen dürfen sich dieses Mal die Ärzte gegen Tierversuche!

Tierhilfe Korfu

StadtLandHunderunde am 2. Februar 2015

Trotz kurzfristig verlegtem Treffpunkt, haben sich alle pünktlich eingefunden... sowohl die Lauffreudigen als auch die Sonne!

Diesmal haben wir in Hofheim-Diedenbergen ein sehr entspannte 1 1/2 stündigen Wandertour unternommen, bei der es jede Menge zu entdecken gab... auch Rehe....

Die Spendensumme in Höhe von

20,00 Euro geht an die Tierhilfe Korfu e.V. !

Danke an alle fürs Dabeisein und Spenden!

PCAS Ungarische Hundehilfe

StadtLandHunderunde & Trainingsspaziergang am 25.01.2015

Unser Trainingsspaziergang mit der Hundeschule Teamarbeit war ein voller Erfolg: Am Hupfeldweg konnten sich Mensch und Hund auf einem zweistündigen Trainingsspaziergang richtig austoben - durchgelaufene Sohlen inbegriffen ;-)

Zum Aufwärmen gab´s dann Glühwein für die Zweibeiner und selbstgemachte Hundeleckerli von StadtLandHund für die Lakritznasen.

Über das Jahr 2014 sind durch die Trainingsspaziergänge, inklusive dieses Spendenlaufs insgesamt

285 Euro für die PCAS Ungarische Hundehilfe

zusammengekommen! Vielen DANK allen, die 2014 mitgelaufen sind und so fleißig gespendet haben!

Samojede in Not e.V.

Hunderunde am 16.11.2014

Heute ging es mit vielen neuen Zwei- und Vierbeinern durch die Rauenthaler Gemarkung.

Und obwohl es ja nicht so aussah, hat sich die Sonne doch kräftig gezeigt! ... auch wenn die Wanderwege mehr einem Minipool glichen: Spaß an der Natur und der herrlichen Aussicht in den Rheingau hatten alle Teilnehmer.

Über die Spendensumme in Höhe von

52,50 Euro darf sich diesmal der Samojede in Not e.V.

freuen !

Übrigens: Erst auf der Heimfahrt im Auto tropfte es wieder von oben. SO musses sein :-)

repekTiere e.V.

Hunderunde am 5. Oktober 2014

Dieses Mal haben wir den Sonntagnachmittag bei überraschend gutem Spätsommerwetter in Frauensteins Hügeln und Tälern verbracht. Nach zweistündiger Runde konnte eine Spende in Höhe von

32,30 Euro an respekTiere e.v.

für Campari´s 2. OP überwiesen werden. Danke Euch allen fürs Dabeisein- wie sehen uns im November wieder!

Pro Pfote Tierschutz International

Hunderunde & Flohmarkt am 7. September 2014

Am 7. September waren wir richtig fleißig: 4 Stunden Flohmarkt & eine gute Stunde Hunderunde

Viele fleißige Akteure gab es beim vierstündigen Flohmarkt und viele neue Gesichter bei der anschließenden Hunderunde. Allen, die ver- und gekauft haben und mitgelaufen sind auch hier noch einmal ein herzliches DANKESCHÖN für die gigantische Spendensumme in Höhe von

180,00 Euro über die sich PRO PFOTE - Tierschutz International

in Rodgau freuen darf!

Retriever und Freunde e.V.

Hunderunde am 10. August 2014

Schläferskopf-Hunderunde am 10. August 2014

lässt 7 Zweibeiner mit 9 Vierbeinern richtig im Regen stehen - naja, eher laufen... Trotzdem hat der Guss von oben der guten Laune und dem Spendenlust der Hunderundler keinen Abbruch getan und so können wir heute

47 Euro an den Retriever und Freunde e.V.

für Notfallhunde spenden! Dort wird tolle Arbeit geleistet. Meggy, die den Verein ehrenamtlich unterstützt und ebenfalls mit von der Partie war, hat uns dann während der Rast über die verschiedenen Leistungen informiert und deshalb waren auch alle bereit ihren Obulus zu leisten.
Vielen, vielen Dank nochmal!!!! Wir machen weiter...

Husky-Hof Aresing

Hunderunde am 20. Juli 2014

Der Erlös der Schipper-Hunderunde am 20. Juli 2014 in Höhe von

93,10 Euro ist unterwegs an den Husky-Hof Aresing !

Dieser Artikel hat mich sehr bewegt und hier ist dringend Hilfe von Nöten!!

Danke an alle Teilnehmer = Spender, die sich über die Wellen und durch Sonne & Regen "gekämpft" haben. Wir hatten einen tollen Tag mit vielen Erlebnissen und Lachern.

Eine aufregende Schiffstour durchs herrliche Rheintal sowie eine Wanderung bei übermäßigem Sonnenschein und Badespaß für alle Vierbeiner. Ach ja, lecker gegessen haben wir auch! Weiter so!!!

PCAS Ungarische Hundehilfe

Hunderunden am 9. und 22. Juni 2014 & ein privater Flohmarkt

Dieses Mal gab es eine "Sammelspende", die aus drei verschiedenen Aktionen bestand:

Die "Tropen"-Hunderunde am 9. Juni erfreute uns mit einer beeindruckenden Spende in Höhe von 54 Euro. Dazu kam die Ländche-Hunderunde am 22. Juni 2014, die ja ursprünglich für den Pfingstmontag geplant war, mit weiteren 20,20 Euro und mein Privatflohmarkt, der auch noch einmal 87,20 Euro eingebracht hat, sodass wir insgesamt

161,40 Euro an PCAS Ungarische Hundehilfe

spenden konnten Ich bin wirklich jedem Einzelnen, der dazu beigetragen hat, sehr sehr dankbar! Ihr seid wirklich klasse!

Das Projekt wird auch von Katrin Prüfer aus Wiesbaden unterstützt, die ich persönlich kenne und die regelmäßig in Ungarn vor Ort ist. Lasst uns genau so weitermachen! Das nächste Projekt wartet schon auf unsere Unterstützung, Dagmar & Balou

Tierschutzverein Hundehilfe-Hinterland e.V.

Hunderunde am 18. Mai 2014

Balou´s Geburtstags-Hunderunde am 18. Mai 2014

Bei Sommerwetter auf einer dreistündigen Tour durch Igstadt´s Felder haben wir Balou´s 10. Geburtstag gebührend gefeiert: Leckerli für die Vier- und Getränke für die Zweibeiner! Die Spendensumme in Höhe von

35,00 Euro an den Tierschutzverein Hundehilfe-Hinterland e.V.

ist schon auf dem Weg! Die Hundehilfe Hinterland ist übrigens ein Projekt der Tierhilfe Hessen.

Danke Euch für die Spenden ... und natürlich Balou´s Geburtstagsleckerli´s....

Ärzte gegen Tierversuche

Hunderunde am 21. April 2014

StadtLandHund: Wir laufen für den guten Zweck

Die Spende der Oster-Hunderunde über insgesamt

63,00 Euro geht an Ärzte gegen Tierversuche.

Viele neue Zwei- und Vierbeiner haben an der Oster-Hunderunde teilgenommen und bei strahlendem Sonnenschein -wenn auch ohne Osterhasen- diese tolle Spendensumme ermöglicht!!

Leute, Ihr seid spitze! Das ist neuer Rekord! DANKE DANKE DANKE, auch im Namen der Ärzte gegen Tierversuche, zu denen das Geld bereits unterwegs ist.

Albert Schweitzer Stiftung

Hunderunde am 9. März 2014

Die Hunderunde durchs Lorsbachtal war nicht nur super sonnig und bereitete allen "Mitläufern" viel Spaß, sondern motivierte auch die vielen fröhlichen Teilnehmer mit einer Spendensumme in Höhe von

50,00 Euro die Albert Schweitzer Stiftung

zu erfreuen. Vielen vielen Dank für Eure Spendenbereitschaft!

Wir freuen uns schon auf die nächste Hunderunde ...

Animal´s Angels

Hunderunde am 24. Februar 2014

Die Hunderunde führte uns heute nach Königstein im Taunus. Gelaufen sind wir -trotz fehlenden Sonnenscheins von oben- mit viel Sonne im Herzen und konnten so

23 Euro "Wegezoll" für die Animals' Angels

mit Sitz in Frankfurt sammeln.

Die Animals´Angels informieren die Öffentlichkeit über Missstände bei Tiertransporten und Schlachtbedingungen.

Vielen Dank an alle Spender für ihre Energie und Geberfreude!

Tierhilfe Hoffnung e.V. / SMEURA

Hunderunde am 12. Januar 2014

Nach einer sonnigen Runde durchs herrliche Rambachtal sagen wir ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer unserer Januar-Hunderunde! Die Spenden für die Teilnahme in Höhe von

30 Euro für die Tierhilfe Hoffnung

und deren SMEURA, dem weltgrößten Tierheim, konnten am 14. Januar überwiesen werden.

Es macht Spaß, mit so viel Freude helfen zu können!! Am 9. Februar geht´s weiter...

Tierheim Bad Soden/Sulzbach

Hunderunde am 17. November 2013

Dieses Mal waren wir in in Delkenheim unterwegs: Mit viel Spaß & Ausdauer haben wir eine ausgiebige Runde um den Golfplatz gedreht.

Diesmal mit kleiner Teilnehmerzahl, aber auch

15 Euro füllen im Tierheim Bad Soden/Sulzbach

ein paar Näpfe!!

Danke an alle Mitläufer und -spender!

Tasso e.V.

Hunderunde am 20. Oktober 2013

Die Teilnahme an der Hunderunde ist nach wie vor kostenlos, aber ab diesem Monat laufen wir für den guten Zweck: Jeder spendet, was er mag und zwar für eine Institution rund ums Tier. Heute kamen

24 Euro zusammen, die bereits an Tasso

unterwegs sind. Darüber, wer die Spende erhalten soll, waren sich alle Mitläufer sofort einig. Dankeschön an alle Spender!

Diese Projekte wurden von euch unterstützt - Danke.

Ein Knochen für den Hund ist nicht Wohltätigkeit;
den Knochen zu teilen, wenn wir genauso hungrig sind wie er,
das ist Wohltätigkeit.

Jack London